Architekt Eugen Schnell

Architekt Rudolf Schnell

Schreiner Friedrich Schnell

Wuppertal 1908-1931

Harburg-Elbe 1926-1931

Gronau b. Bensheim 1916

Schlachterei Richard Elend

Kapitän Carl Kircheiss

Bildserie - Gloria 2008

Ausstellung 2008

 
     
 
 

Architekt Eugen Schnell

     
 

1928
Nöldekestr.1,3 / Winsener Str. 21
Wilstorf
DENKMAL


 
 

Das Ziegelverblendete Gebäude Nöldekestrasse 1, 3 / Winsener Strasse 21 weist mit seiner charakteristischen Formensprache auf die Entstehung am Ende der zwanziger Jahre. Prägendes Merkmal sind die abgerundeten Gebäudeecken mit zeittypischen Ziegelbändern an den Eckfenstern. Leider gingen die ursprünglichen Sprossenfenster verloren, ansonsten blieb der Bau aber weitgehend unverändert und bildet ein markantes Beispiel der Architektur der Weimarer Republik in städtebaulich wichtiger Lage.

ISBN 3-7672-1337-0
aus Harburg und Umgebung
(Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland)

     
   
  alle fotos © usch schnell / uwe niehuus
  www.usch-schnell.de Impressum